GOSSIP

Alle Verbote, die die Kardashian-Familie ihren Freunden und Mitarbeitern auferlegen würde

Wenn Sie in den Medien ausgesetzt sind und Sie haben Millionen von Followern auf der ganzen Welt, wie die Mitglieder der Kardashian-Jenner-Familie, kann nichts dem Zufall überlassen werden.

Deshalb würden Kim Kardashian und ihre Familie allen Menschen, die aus verschiedenen Gründen mit ihnen zu tun haben, insbesondere Freunden und Mitarbeitern, eine Reihe von Verboten und Regeln auferlegen. Die Kardashian-Jenner sind ein millionenschweres Imperium, das sich keine Skandale und Fehler leisten kann (außer denen, die gehandhabt werden, um die Aufmerksamkeit auf sie zu lenken, wahrscheinlich). Kurz gesagt, sie können sich keine Skandale erlauben, die ihr Handelsimperium negativ beeinflussen würden.

Aber es geht nicht nur darum. Der Kardashian-Jenner-Clan hat ein Image, das es zu schützen gilt. Dafür sind Regeln und Verbote da.

Getty Images
Alle Verbote, die die Kardashian-Familie ihren Freunden und Mitarbeitern auferlegen würde
Wenn Sie in den Medien ausgesetzt sind und Sie haben Millionen von Followern auf der ganzen Welt, wie die Mitglieder der Kardashian-Jenner-Familie, kann nichts dem Zufall überlassen werden. Deshalb würden Kim Kardashian und ihre Familie allen Menschen, die aus verschiedenen Gründen mit ihnen zu tun haben, insbesondere Freunden und Mitarbeitern, eine Reihe von Verboten und Regeln auferlegen.
Getty Images
Transparenz im Geschäft
Die Familie Kardashian-Jenner akzeptiert nicht, dass diejenigen, die für sie arbeiten, dies aus persönlichen Interessen tun, um mehr Geld zu verdienen, und nicht für das Team.
Getty Images
Verbot, über das Privatleben zu sprechen
Die Familie Kardashian-Jenner legt strenge Vertraulichkeit über private Angelegenheiten fest. Freunde und Mitarbeiter dürfen Vertraulichkeiten und Details unter keinen Umständen öffentlich bekannt geben. Vertraulichkeitsvereinbarungen, die Kardashian-Jenner von der Entourage unterschreiben lassen würde, funktionieren in diesem Fall immer.
Getty Images
Nie die Schau stehlen
Wenn man mit Kardashian-Jenner befreundet oder bekannt ist, erhöht das die Sichtbarkeit, vor allem in den sozialen Medien, und das ist kein Problem. Das Problem ist, dass niemand den Familienmitgliedern jemals die Schau stehlen sollte.
Getty Images
Ex-Freunde und Ex-Ehemänner verkehren nicht miteinander
Unter den Regeln und Verboten, die Kardashian-Jenner vorschreiben, was Ex-Freunde oder Ex-Ehemänner betrifft, sind alle, die mit ihnen ausgehen, Tabu. Eine Regel, die auch für jede Gruppe von Freunden gilt, auch nicht berühmt. Ex-Freunde verkehren nicht miteinander.
01/01/1970
01/01/1970
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.