GOSSIP

Schweiz: Vier Standorte, zu denen diese Prominenten eine besondere Bindung haben

Schweiz: vier Orte, mit denen diese Prominenten eine besondere Verbindung haben.

Es ist kein Geheimnis, dass die Schweiz aufgrund der hohen Lebensqualität ständig zu den besten Orten der Welt gehört. Viele Prominente und Prominente aus der ganzen Welt haben mehr als einen triftigen Grund gefunden, hier ihren Urlaub zu verbringen, eine Zeit für die Arbeit zu verbringen oder sogar ein Haus zu kaufen und sich niederzulassen. Ruhige, malerische und naturnahe Orte zeichnen dieses wunderschöne Land aus, das von vielen Prominenten bewundert und geliebt wird.

Heute erzählen wir Ihnen Wissenswertes über Ikonen aus Film, Mode oder Musik, die eine besondere Verbindung zur Schweiz haben.

Getty Images
Schweiz: Vier Orte, zu denen diese Prominenten eine besondere Verbindung haben.
Es ist kein Geheimnis, dass die Schweiz aufgrund der hohen Lebensqualität ständig zu den besten Orten der Welt gehört. Viele Prominente und Prominente aus der ganzen Welt haben mehr als einen triftigen Grund gefunden, hier ihren Urlaub zu verbringen, eine Zeit für die Arbeit zu verbringen oder sogar ein Haus zu kaufen und sich niederzulassen. Ruhige, malerische und naturnahe Orte zeichnen dieses wunderschöne Land aus, das von vielen Prominenten bewundert und geliebt wird. Heute erzählen wir Ihnen einige Kuriositäten über Ikonen aus Film, Mode oder Musik, die eine besondere Verbindung zur Schweiz haben
Photo by Archive Photos/Getty Images
Audrey Hepburn - Tolochenaz
Audrey Hepburn, Geburtsname Audrey Kathleen Ruston (Ixelles, 4. Mai 1929 - Tolochenaz, 20. Januar 1993), war eine britische Schauspielerin. Aufgewachsen in Belgien, Großbritannien und den Niederlanden, wo er unter dem Nazi-Regime lebte, studierte er im Zweiten Weltkrieg Tanz, wechselte dann zum Theater und schließlich zum Kino. Der Filmstar lebte mehr als 30 Jahre auf dem Anwesen von La Paisible in Tolochenaz, oberhalb des Genfer Sees, mit seinen zwei Kindern und seinem Partner, dem niederländischen Schauspieler Robert Wolders
Photo by Pascal Le Segretain/Sygma via Getty Images
Audrey Hepburn - Tolochenaz
Sie starb 1993 und ihre sterblichen Überreste wurden auf dem Friedhof von Tolochenaz mit einem ihr gewidmeten Pavillon beigesetzt. Seit 2002 ist der Pavillon geschlossen, aber ihr Grab ist immer noch sichtbar, um es zu ermöglichen, der verstorbenen Schauspielerin zu huldigen.
Getty Images
Charlie Chaplin - Vevey
Charles Spencer Chaplin, bekannt als Charlie (London, 16. April 1889 - Corsier-sur-Vevey, 25. Dezember 1977), war ein britischer Schauspieler, Komiker, Regisseur, Drehbuchautor, Komponist und Filmproduzent, Autor von über 90 Filmen und einer der wichtigsten und einflussreichsten Filmemacher des 20. Jahrhunderts. Er lebte seit 1952 in Manoir de Ban in Corsier, einem neoklassizistischen Haus aus dem Jahr 1840 in der Nähe der Stadt Vevey. 
Photo by FABRICE COFFRINI / AFP) (Photo by FABRICE COFFRINI/AFP via Getty Images
Charlie Chaplin - Vevey
Als er von einer Europatournee zurückkehrte, beschuldigte ihn das FBI der anti-amerikanischen Aktivitäten und annullierte sein Visum für die Rückkehr in die USA. Gezwungen, in Europa zu bleiben, ließ er sich in Vevey mit seiner Familie nieder, wo er bis zu seinem Tod lebte. Sein Leichnam liegt auf dem Friedhof von Corsier und Sie können die Bronzestatue bewundern, die ihm gewidmet wurde, die auf der Promenade am Ufer des Sees liegt.
Photo by Apic/Getty Images
Coco Chanel - Lausanne
Coco Chanel, alias Gabrielle Bonheur Chanel (Saumur, 19. August 1883 - Paris, 10. Januar 1971), war eine berühmte französische Designerin, Mit ihrem Werk, das Konzept der Weiblichkeit zu revolutionieren und sich als grundlegende Figur des Modedesigns und der Popkultur des 20. Jahrhunderts zu etablieren, ist sie in der Lage, das Konzept der Weiblichkeit zu revolutionieren. Sie gründete das Modehaus, das ihren Namen trägt, Chanel. Sie lebte die letzten Jahre ihres Lebens in der Hauptstadt des Kantons. Während des Zweiten Weltkriegs hielt sie sich im Beau-Rivage Palace auf; 1966 kaufte sie ein Haus auf den Höhen von Sauvabelin.
Photo by Fabrice COFFRINI / AFP) (Photo by FABRICE COFFRINI/AFP via Getty Images
Coco Chanel - Lausanne
Ihr Leichnam befindet sich heute auf dem Friedhof von Bois-de-Vaux in Lausanne: Das Grab ist mit fünf Löwen geschmückt, eine Erinnerung an ihr Sternzeichen.
Photo by Suzie Gibbons/Redferns - Getty Images
 Freddie Mercury - Montreux
Freddie Mercury kam 1978 zum ersten Mal zusammen mit den Queens zum Jazz Festival nach Montreux. An diesem Tag war er so fasziniert von diesem Ort, dass er eine Wohnung kaufte und sich niederließ. Um einen Eindruck davon zu vermitteln, wie gut er sich in der Schweiz gefühlt hat, muss man sich daran erinnern, dass der Genfer See der Hintergrund für das Cover seines letzten Albums mit Queen "Made in Heaven" ist, das er in seinen eigenen Studios in Montreux komponiert und aufgenommen hat.
Photo credit: STEFAN WERMUTH/AFP via Getty Images
 Freddie Mercury - Montreux
1996 wurde an der Seepromenade eine Bronzestatue von ihr errichtet, um ihrer Präsenz in der Schweizer Stadt zu gedenken. Das Lake House und die Statue sind die meistbesuchten Orte in der Stadt von Touristen und Fans aus der ganzen Welt.
Kunstgalerien Private Sammlungen
25/05/2024
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.