GOSSIP

Vom Jurastudium zum ersten Ehemann: einige interessante Fakten über Kim Kardashian

Kim Kardashian wurde am 21. Oktober 1980 in Los Angeles als Tochter von Kris Houghton (heute bekannt als Kris Jenner) und Robert Kardashian geboren.

Ihre Popularität ist vor allem dank der sozialen Netzwerke explodiert. Auf Instagram hat sie derzeit fast 350 Millionen Follower. Seit 2007 ist sie zusammen mit ihrer Familie Protagonistin der Reality-Show "Keeping up with the Kardashians", mittlerweile ist sie auch Unternehmerin in verschiedenen Bereichen (einschließlich Beauty) geworden. 

Kim Kardashian hat vier Kinder, die alle während ihrer Ehe mit dem Rapper Kanye West bekommen haben.

Getty Images
Wer Kim Kardashian ist
Kim Kardashian wurde am 21. Oktober 1980 in Los Angeles als Tochter von Kris Houghton (heute bekannt als Kris Jenner) und Robert Kardashian geboren. Ihre Popularität ist vor allem dank der sozialen Netzwerke explodiert. Auf Instagram hat sie derzeit fast 350 Millionen Follower. Seit 2007 ist sie zusammen mit ihrer Familie Protagonistin der Reality-Show "Keeping up with the Kardashians", mittlerweile ist sie auch Unternehmerin in verschiedenen Bereichen (einschließlich Beauty) geworden.  Kim Kardashian hat vier Kinder, die alle während ihrer Ehe mit dem Rapper Kanye West bekommen habenFinden wir einige interessante Fakten über ihr Leben heraus.
Getty Images
Studium der Rechtswissenschaften
Kim Kardashian versucht, in die Fußstapfen ihres Vaters zu treten. Robert Kardashian, der im September 2003 verstarb, war ein sehr berühmter Anwalt, insbesondere bekannt für die Verteidigung von O.J. Simpson. Kim studiert Jura und hätte bereits eine Prüfung bestanden, um ein zukünftiger Anwalt zu werden.
Getty Images
Wie hoch das Vermögen von Kim Kardashian wäre 
Laut Forbes-Daten beläuft sich das aktuelle Vermögen von Kim Kardashian auf etwa 1,2 Milliarden US-Dollar. Neben der Influencer-Tätigkeit wächst das Vermögen der Unternehmerin durch ihre zahlreichen Aktivitäten. Zu den von ihr gegründeten Marken gehören KKW Beauty und die Bekleidungsmarke SKIMS.
Getty Images
Kanye West war ihr dritter Ehemann
Kanye West war der dritte Ehemann von Kim Kardashian. Im Jahr 2000 hatte sie den Musikproduzenten Damon Thomas geheiratet, von dem sie sich 2004 scheiden ließ. Im Jahr 2011 heiratete sie den NBA-Spieler Kris Humphries, von dem sie sich nur 72 Tage nach der Hochzeit scheiden ließ. Ihre Hochzeit mit Kanye West fand dann im Mai 2014 statt.
Getty Images
Was sie tat, bevor sie berühmt wurde
Bevor sie berühmt wurde, räumte Kim Kardashian die Schränke berühmter Persönlichkeiten auf und organisierte sie neu. Zu ihren historischen Gästen gehören die Sängerin Brandy und die historischen Freundinnen Paris Hilton und Nicole Richie.
Getty Images
Getty Images
Wie ihre vier Kinder heißen
Die vier Kinder von Kim Kardashian und Kanye West (die sich 2021 offiziell trennten) sind North, Saint, Chicago und Psalm. Um die letzten beiden Kinder zu bekommen, würde das Paar auf Leihmutterschaft zurückgreifen. Kim Kardashian sprach oft öffentlich über ihre Schwierigkeiten, Kinder zu bekommen, und zog es für die letzten beiden Kinder vor, aufgrund der anhaftenden Plazenta, eine Erkrankung, die die Frau nach der Geburt bluten lassen kann, auf Leihmutterschaft zurückzugreifen.
Getty Images
Wie lange dauert die Vorbereitung
Es wird gesagt, dass Kim Kardashian jeden Tag etwa eineinhalb Stunden braucht, um sich vorzubereiten und Make-up und Haare zu haben. Die Zeit steigt schwindelerregend, wenn man sich auf ein großes Ereignis vorbereiten muss (mindestens drei/vier Stunden).
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.