MENSCHEN

Nonverbale Kommunikation: Was die soziale Distanz über die Beziehungen zwischen Menschen aussagt

Jedes Mal, wenn wir mit Menschen interagieren, senden wir auch unfreiwillig Nachrichten über unsere Körpersprache, wie zum Beispiel Gestik, Tonfall, Fußposition, Blicke und sogar die Distanz, die wir von der anderen Person halten.

In der Tat ist Territorialität bei Menschen instinktiv, und wir versuchen, ohne es zu merken, unseren privaten Bereich abzugrenzen. Dies hängt natürlich von dem Vertrauen ab, das zwischen zwei Gesprächspartnern besteht. Diese Distanz, auch von außen gesehen, sagt viel über die Beziehung zwischen zwei Menschen aus. 

Aber materiell, welche Distanz entspricht einer bestimmten Art von Beziehung? Die Antwort versucht Focus zu geben, der versucht hat, die verschiedenen Grade zu identifizieren, die in der Beziehung physischer Distanz/Vertrauen bestehen.

Freepik
Nonverbale Kommunikation: Was die soziale Distanz über die Beziehungen zwischen Menschen aussagt
Jedes Mal, wenn wir mit Menschen interagieren, senden wir auch unfreiwillig Nachrichten über unsere Körpersprache, wie zum Beispiel Gestik, Tonfall, Fußposition, Blicke und sogar die Distanz, die wir von der anderen Person halten. In der Tat ist Territorialität bei Menschen instinktiv, und wir versuchen, ohne es zu merken, unseren privaten Bereich abzugrenzen. Dies hängt natürlich von dem Vertrauen ab, das zwischen zwei Gesprächspartnern besteht. Diese Distanz, auch von außen gesehen, sagt viel über die Beziehung zwischen zwei Menschen aus. Aber materiell, welche Distanz entspricht einer bestimmten Art von Beziehung? Die Antwort versucht Focus zu geben, der versucht hat, die verschiedenen Grade zu identifizieren, die in der Beziehung physischer Distanz/Vertrauen bestehen.
Freepik
Innerste Distanz - 0 bis 45 cm
Es ist die Distanz, die wir zu den wichtigsten Menschen in unserem Leben halten. Sie ist typisch für Beziehungen wie Eltern/Kinder, enge Freunde, Freunde und so weiter. Diese Beziehungen unterscheiden sich von anderen nicht nur durch den Grad des Vertrauens, der zwischen den Parteien besteht, sondern gerade durch den körperlichen Kontakt, bei dem man die Wärme des anderen riechen und spüren kann.
Freepik
Persönliche Distanz- 45 cm bis 1 Meter
Auch das ist eine Distanz, die wir zu Menschen nehmen, mit denen wir eher vertraut sind, aber ohne die Haltungen zu übertreiben, die wir gegenüber unserer Mutter oder unserem Partner haben. Typische Gesten dieser sozialen Distanz sind warme Händeschütteln, Abklatschen, Schulterklopfen. Aus dieser Distanz sind die Blicke häufig und nicht erzwungen, und im Allgemeinen zeigt ein bestimmtes Maß an Ruhe und Beständigkeit in der Beziehung.
Freepik
Soziale Distanz - 120 cm bis 2 Meter
Es ist die Distanz der meisten zwischenmenschlichen Beziehungen, die wir im Laufe des Tages haben, wie formelle Beziehungen oder am Arbeitsplatz. Mit dieser Distanz lassen wir den nötigen Raum, um freundlich und zuvorkommend zu interagieren,aber  behalten dennoch unseren eigenen privaten Raum. In dieser Distanz stehen wir beispielsweise mit Verkäufern von Geschäften und Supermärkten, Kollegen, Beamten und dergleichen in Verbindung. Andere Beispiele, bei denen wir diese Distanz halten, sind Vorstellungsgespräche, akademische Prüfungen, Geschäftsverhandlungen.
Freepik
Öffentliche Distanz - 3 Meter oder mehr
Das ist deie Distanz, die wir zu Fremden haben. Wenn wir nach einem Ort zum Picknick oder einem Platz zum Liegen am Strand suchen, sind diese typische Beispiele für unsere Suche nach Privatsphäre und persönlichem Raum für Menschen, die wir nicht kennen. In dieser Distanz sind zwischenmenschliche Beziehungen äußerst schwierig, so dass wir jeden, der außerhalb dieses Radius liegt, ignorieren. 
Freepik
Die Distanz zwischen den Tischen in einem Restaurant macht einen Unterschied
Ein perfektes Beispiel für soziale Distanz sieht man in Restaurants. Eine von der Cornell University durchgeführte Studie hat gezeigt, dass die Distanz zwischen den Tischen weniger als 40 cm voneinander entfernt ist, was dazu beiträgt, dass der Kunde ein Gefühl von Unbehagen verspürt, und daher dazu neigt, den Platz schneller zu verlassen. Im Gegenteil, Räume von mindestens einem Meter zwischen den Tischen laden zum Verweilen ein, da die Umgebung intimer erscheint. 
Kunstgalerien Private Sammlungen
25/05/2024
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.