FILMSTARS

Zehn Hollywood-Promis, die mit ihrem ersten Film einen Oscar gewonnen haben

Der Gewinn eines Oscars beim Debüt ist eine Genugtuung, die nur wenige Prominente rühmen können.

Es gibt nur wenige Dinge, die mit der Euphorie, einen Oscar zu gewinnen, konkurrieren können, aber die Figur mit dem ersten Film zu gewinnen, ist definitiv eine der größten Errungenschaften, die ein Schauspieler in seiner Karriere erhoffen kann. In dieser Fotogalerie konzentrieren wir uns auf 10 Prominente, die dank ihres ersten Films einen Oscar gewonnen haben.

Junge und junge aufstrebende Schauspieler und Schauspielerinnen, die mit ihren unglaublichen künstlerischen Fähigkeiten einen unauslöschlichen Eindruck in der Welt des Kinos hinterlassen haben. Durchsuchen Sie die Bilder und finden Sie heraus, wer bei seinem Filmdebüt sofort Erfolg hatte! (Quelle: insider)

Getty Images (collage)
10 Hollywood-Promis, die mit ihrem ersten Film einen Oscar gewonnen haben
Es gibt nur wenige Dinge, die mit der Euphorie, einen Oscar zu gewinnen, konkurrieren können, aber die Figur mit dem ersten Film zu gewinnen, ist definitiv eine der größten Errungenschaften, die ein Schauspieler in seiner Karriere erhoffen kann. In dieser Fotogalerie konzentrieren wir uns auf 10 Prominente, die dank ihres ersten Films einen Oscar gewonnen haben. Junge und junge aufstrebende Schauspieler und Schauspielerinnen, die mit ihren unglaublichen künstlerischen Fähigkeiten einen unauslöschlichen Eindruck in der Welt des Kinos hinterlassen haben. (Quelle: insider)
Getty Images
Barbra Streisand - Funny Girl (1968)
Barbra Streisand gewann 1969 den Oscar als beste Schauspielerin: Streisand erhielt den Preis für ihre Hauptrolle in "Funny Girl".
TIMOTHY A. CLARY/AFP via Getty Images
Anna Paquin - Das Piano (1993)
Anna Paquin gewann 1994 einen Oscar für ihren ersten Film, "Das Piano". Paquin gewann den Preis als beste Nebendarstellerin, als sie erst 11 Jahre alt war.
Michael Caulfield/WireImage
Jennifer Hudson - Dreamgirls (2006)
Im Jahr 2007 gewann Jennifer Hudson einen Oscar als beste Nebendarstellerin für ihre Darstellung als Effie White in "Dreamgirls".
Getty Images
Harold Russell - Die besten Jahre unseres Lebens (1946)
1947 gewann Harold Russell zwei Oscars für seine erste Rolle. Einen Oscar als bester Nebendarsteller und einen Ehren-Oscar, weil er die aus dem Krieg heimkehrenden Veteranen inspirierte.
G. K. Livitsanos/Archive Photos/Getty Image
Shirley Booth - Kehr zurück, kleine Sheba (1952)
Shirley Booth gewann 1953 einen Oscar als beste Schauspielerin
Getty Images
Timothy Hutton - Eine ganz normale Familie (1980)
1981 gewann Timothy Hutton einen Oscar für seine Debütrolle, den Teenager Conrad, als bester Nebendarsteller in "Eine ganz normale Familie".
Keystone/Getty Images
Julie Andrews - Mary Poppins (1964)
1965 gewann die britische Schauspielerin Julie Andrews einen Oscar für "Mary Poppins", ihr Filmdebüt.
ROB BOREN/AFP via Getty Images
Haing S. Ngor - The Killing Fields – Schreiendes Land (1984)
Haing S. Ngor gewann 1985 den Preis für den besten Nebendarsteller; es war seine Debütrolle in dem Film "The Killing Fields – Schreiendes Land".
Ron Galella/Ron Galella Collection via Getty Images
Tatum O'Neal - Paper Moon (1973)
Tatum O'Neal gewann 1974 im Alter von 10 Jahren den Oscar, Rolle: Beste Nebendarstellerin für ihre Darstellung in "Paper Moon".
Jon Kopaloff/FilmMagic
Lupita Nyong'o - Zwölf Jahre ein Sklave (12 Years a Slave)
Im Jahr 2014 gewann Lupita Nyong'o einen Oscar für ihre Debütrolle in "Zwölf Jahre ein Sklave" als beste Nebendarstellerin.
Bob Riha, Jr./Getty Images
Marlee Matlin - Gottes vergessene Kinder (1986)
Marlee Matlin gewann 1987 bei ihrem Debüt mit dem Film "Gottes vergessene Kinder" einen Oscar. Marlee Matlin war die erste und einzige gehörlose Schauspielerin, die einen Oscar gewann.
die schönsten Mädchen im Showgeschäft
03/03/2024

Heute werden wir Sie durch die epochalen Momente einiger der größten Hollywood-Schauspieler führen und Ihnen zeigen, wie ihre faszinierenden Interpretationen in den Filmen, die die Geschichte geprägt haben, ihr persönliches und professionelles Leben radikal verändert haben.

Wir werden herausfinden, wie diese ikonischen Rollen diese außergewöhnlichen Künstler dazu inspiriert haben, neue Richtungen einzuschlagen, Aktivisten und Philanthropen zu werden und die Grenzen ihres Talents ständig herauszufordern.

Von Jim Carrey bis Don Cheadle, von Jennifer Garner bis Angelina Jolie: Tauchen Sie ein in diese einzigartigen Geschichten und lassen Sie sich von ihren tiefgreifenden Veränderungen inspirieren.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                   

Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.