FILMSTARS

10 Schauspieler und Schauspielerinnen, die beliebte Regisseure wurden

Es ist sicherlich kein neuer Trend, dass große Schauspieler sich einer Regiekarriere widmen. Diese Tendenz gibt es seit den Anfängen des Kinos, seit dem Stummfilm, und sie findet überall auf der Welt statt, nicht nur im riesigen Show Business von Hollywood.

Große Schauspieler zu sein, ist jedoch keine Garantie dafür, ein großer Regisseur zu werden. Es gibt einige Ausnahmefälle mit Schauspielern, die hinter der Kamera vielleicht noch größer geworden sind (Clint Eastwood, John Cassavetes, Charles Laughton, Charlie Chaplin), aber nicht jeder schafft es in beiden Rollen in den Olymp.

Vielleicht ist die Rolle des Regisseurs für die breite Öffentlichkeit nicht sofort ersichtlich, so dass es vielleicht nicht aufgefallen ist, dass diese 10 großen Schauspieler auch große Regisseure sind.

Getty Images
Schauspieler und Schauspielerinnen, die beliebte Regisseure wurden
Es ist sicherlich kein neuer Trend, dass große Schauspieler sich einer Regiekarriere widmen. Diese Tendenz gibt es seit den Anfängen des Kinos, seit dem Stummfilm, und sie findet überall auf der Welt statt, nicht nur im riesigen Show Business von Hollywood.Große Schauspieler zu sein, ist jedoch keine Garantie dafür, ein großer Regisseur zu werden. Es gibt einige Ausnahmefälle mit Schauspielern, die hinter der Kamera vielleicht noch größer geworden sind (Clint Eastwood, John Cassavetes, Charles Laughton, Charlie Chaplin), aber nicht jeder schafft es in beiden Rollen in den Olymp.Vielleicht ist die Rolle des Regisseurs für die breite Öffentlichkeit nicht sofort ersichtlich, so dass es vielleicht nicht aufgefallen ist, dass diese 10 großen Schauspieler auch große Regisseure sind.
Getty Images
Angelina Jolie
Auch im Fall von Angelina handelt es sich um eine der schönsten Frauen der Welt, die in zahlreichen Filmen mitwirkte, die Geschichte geschrieben haben, darunter „Lara Corf /Tomb Rider", der sie berühmt machte, „Mr and Mrs Smith" und „The Tourist". Ihre Karriere als Regisseurin begann im Jahr 2007 mit dem Dokumentarfilm „A Place in Time". Seitdem arbeitet sie weiterhin aktiv hinter der Kamera, ihr neuestes Werk „Without Blood", soll 2023 in die Kinos kommen.
Getty Images
George Clooney
Einem breiten Publikum wurde er mit dem Medizindrama „E.R.", Clooney è bekannt, offensichtlich einer der attraktivsten und faszinierendsten Männer der Welt. Die Serie „Ocean's" " war sicherlich die erfolgreichste in seiner Schauspielkarriere, aber seit 2002 ist er auch als Regisseur tätig. „The Ides of March" und „The Midnight Sky" (in beiden auch als Schauspieler) sind wohl seine beiden bekanntesten Filme als Regisseur.
Getty Images
Bradley Cooper
Als einer der Protagonisten der Trilogie „Hangover" ist er vor allem für Filme wie „Limitless", „American Sniper" und „A Star is Born" (mit Lady Gaga) bekannt. Sein triumphales Debüt als Regisseur gab er mit „A Star Is Born".
Getty Images
Ben Affleck
Er wurde mit Filmen wie „Mallrats" und „Good Will Hunting" bekannt und hat in seiner Karriere zahlreiche Auszeichnungen erhalten, die seinen künstlerischen Eklektizismus bestätigen. Er hat sogar die größte Ehre in der Welt des Kinos erlangt, nämlich Batman zu spielen. Auch als Regisseur hat er sich einen Namen gemacht, dank wunderbarer Filme wie „Argo".
Getty Images
Ben Stiller
Ben Stiller ist einer der größten komischen Schauspieler der letzten 20 Jahre. Seine Filme als Schauspieler und Regisseur wurden vielfach ausgezeichnet und haben allein in den Vereinigten Staaten und Kanada insgesamt 2,8 Milliarden Dollar eingespielt. Als Schauspieler muss man sich an so wunderbare Filme wie „There's Something About Mary", „Meet the Parents" und „Night at the Museum". erinnern. Als Regisseur muss man sich an „Zoolander" (in dem er auch die Hauptrolle spielt) sowie „The Secret Life of Walter Mitty" und „Tropic Thunder". 
Getty Images
Ron Howard
Nachdem er durch die Rolle des Richie Cunningham in der berühmten Sitcom „Happy Days", weltberühmt geworden war, entwickelte sich seine Karriere hauptsächlich als Regisseur. Drei Filme wie „Apollo 13", „Dr. Seuss' How the Grinch Stole Christmas" und „A Beautiful Mind" würden ausreichen, um seine Größe zu erklären.
Getty Images
Maggie Gyllenhaal
Als Schwester eines anderen Schauspielers, Jake, hat sie in mehreren Filmen auf der Leinwand mitgewirkt, darunter „Secretary", der ihr eine Nominierung bei Golden Globes einbrachte, und „Batman Begins". Im Jahr 2021 gab sie ihr Regiedebüt mit dem Film „The Lost Daughter".
Getty Images
Clint Eastwood
Die Apotheose des Schauspielers/Regisseurs, der große Clint weiß, wie man es macht. Als Idol der Massen im „Spaghetti Western" von Sergio Leone zeigte er allen, wie man ein Regisseur ist. „Escape from Alcatraz" und „Gunny" sind zwei weitere Klassiker des Schauspielers. Bleiben nur noch die Filme der letzten Jahre, bei denen er Regie geführt hat, erinnern wir uns an „Million Dollar Baby", „Gran Torino", „American Sniper" und „Sully".
Getty Images
Sean Penn
Er wurde mit zwei Oscars als bester Schauspieler ausgezeichnet („Mystic River" und „Milk") und hat sich auch als Regisseur hervorgetan, indem er sehr interessante Spiel- und Dokumentarfilme drehte. Zu seinen Werken hinter der Kamera gehören „Into the Wild", „The Last Face" und „Flag Day".
Getty Images
Olivia Wilde
Olivia Wilde hat hauptsächlich als Schauspielerin gearbeitet, aber in den letzten Jahren hat sie sich auch als Regisseurin versucht, mit zwei Filmen, „Booksmart" im Jahr 2019 und „Dont' Worry Darlin" im Jahr 2022, einem Film, über den wegen einiger externer Themen viel gesprochen wurde. Im Fernsehen ist sie durch ihre Mitwirkung in der erfolgreichen Fernsehserie „Dr. House" bekannt geworden.
die schönsten Mädchen im Showgeschäft
18/04/2024

Heute werden wir Sie durch die epochalen Momente einiger der größten Hollywood-Schauspieler führen und Ihnen zeigen, wie ihre faszinierenden Interpretationen in den Filmen, die die Geschichte geprägt haben, ihr persönliches und professionelles Leben radikal verändert haben.

Wir werden herausfinden, wie diese ikonischen Rollen diese außergewöhnlichen Künstler dazu inspiriert haben, neue Richtungen einzuschlagen, Aktivisten und Philanthropen zu werden und die Grenzen ihres Talents ständig herauszufordern.

Von Jim Carrey bis Don Cheadle, von Jennifer Garner bis Angelina Jolie: Tauchen Sie ein in diese einzigartigen Geschichten und lassen Sie sich von ihren tiefgreifenden Veränderungen inspirieren.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                   

Tierische Kuriositäten
22/04/2024
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.